(21YvK-ME-09) Offener Meditationsabend-Thema: Schattenarbeit


Datum/Zeit
Date(s) - 30/11/2021
19:45 - 21:15

Veranstaltungsort
Drehpunkt-Leben Institut, Raum RUMI

Kursleitung
Yvonne Kunz

Kategorien


Offener Meditationsabend

Die Hektik des heutigen Lebens, die Vielfalt der Anfor­derungen und Verpflich­tungen hinter­lassen bei vielen Menschen das Gefühl, hin- und hergerissen und innerlich ausgelaugt zu sein. Man ist mit seinem Schick­sal unzufrieden und stellt sich die Frage: Woher komme ich, wohin gehe ich, was ist der tiefere Sinn meines Lebens?
Heute öffnet sich vielen Menschen in der Meditation eine Möglichkeit zur Ruhe kommen.
Meditieren in der Stille ist für immer mehr Menschen ein Weg, zu ihrem eigenen Wesen zu finden. Sich auf einen Platz hinzusetzen und nichts daneben zu tun, lässt den Menschen die Bewegungen wahrnehmen, die sich vom Innersten her zeigen. Die mystischen Wege bauen auf der Erfahrung auf und dabei ist es das Einfachste, sich selbst und alles zu lassen, auch das Schwierigste zugleich.
Grund­legend für diesen Erfahrungs­weg ist die Übung der Acht­sam­keit. Sie bezieht Körper, Psyche und Geist mit ein. Aufrecht sitzend konzentriert man sich auf seinen Atem, wie er kommt und geht. Die Empfin­dungen, Gefühle und Gedanken nimmt man wahr, wie sie sind, ohne sie zu bewerten oder sie festzuhalten. Was im Bewusst­sein aufsteigt, gleicht den Wolken am Himmel, die kommen und gehen.
Das Sitzen in der Stille will dazu verhelfen, die Praxis der Achtsamkeit zu schulen und in den inneren Raum vorzudringen, in dem es keine Dualität, kein Getrenntsein mehr gibt von Zeit und Raum.

Ort: Drehpunkt-Leben Institut, Nibelungenstr. 309, 64635 Bensheim, Raum RUMI, dritter Eingang

Gebühr: 10,- EUR bar am Abend

Anmeldung unter www.werden-im-jetzt.de /  E-mail an yvonne.kunz@kinder-im-jetzt.de

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.