Alfred Spill


Newsletter 18.4.2024

Der Neue Raum Willigis Ein Jahr lang haben wir gehämmert, geschraubt, Leitungen gelegt, Fenster gesetzt und hundert andere Werkeleien ausgeführt. Wer regelmäßig zu Kursen ins Institut gekommen ist, konnte das Fortschreiten der Arbeiten – und den Staub – verfolgen. Jetzt nähern sich die Arbeiten der Vollendung und der erste neue […]


Newsletter 29.2.2024

Madelaine Schäfer „Yoga ist seit 20 Jahren ein wichtiger Begleiter in meinem Leben. Es hält mich körperlich und mental fit, bringt Ruhe und Gelassenheit in mein Familienleben.“ Seit Dezember 2023 regelmäßig Yoga im Drehpunkt-Leben Institut Liebe Freundin oder Freude, Basic Yoga ist eine sanfte Form des Hatha Yoga, welches auch für […]


Newsletter 5.1.2024

Julia Michel im Raum RUMI „Die Wirkung einer Klangreise ist vergleichbar mit der Reaktion von Wasser. Wasser bildet Wellen, wenn man einen Stein hineinwirft.“ Klangreise und Klangschalentherapie Liebe Freundin oder Freude des Drehpunkt-Leben Instituts, „bist du auf der Suche nach etwas Entspannung in deinem stressigen Alltag? In der Klangreise kannst […]


Newsletter 30.11.2023

Kaum etwas ist kontinuierlich, nichts ist „immer so“. Unser Leben ist keine plane Fläche sondern durchbrochen von Rissen und Verwachsungen, die „übergangen“ werden wollen. Übergänge Dein Schlaf endet, du wirst wach – ein Übergang – heute am Morgen. Ein Übergang, der sich immer wieder wiederholt. Mal geht das schnell, mal […]


Newsletter 31.10.2023

Der Ort Der Benediktushof wurde 2003 von dem Benediktiner und Zen-Meister Willigis Jäger (1925-2020) ins Leben gerufen und ist heute eines der größten Zentren für christliche Kontemplation, Achtsamkeit und Zen-Meditation in Europa. Hier können Menschen in Stille zu sich selbst kommen, sich auf Wesentliches besinnen und mit lebenspraktischen Impulsen gestärkt […]


Newsletter 30.9.2023

„Hier Zettel“, der Arbeiter schwitzt in seiner schweren Sicherheitsjacke und unter dem Bauhelm, es sind immerhin noch 29 Grad, heute an diesem 29. August. Mehr sagen kann er nicht oder will er nicht. Er geht weiter und wirft einen dieser „Zettel“ in jeden Briefkasten der Straße. Verdutzt schaue ich ihm […]


Newsletter 30.7.2023

„Reiten, reiten, reiten, durch den Tag, durch die Nacht, durch den Tag. Reiten, reiten, reiten. Und der Mut ist so müde geworden und die Sehnsucht so groß.“ Immer wieder, immer weiter, Nacht folgt dem Tag, Tag folgt der Nacht, Nacht folgt auf Tag, jeden Morgen wachwerden, aufstehen, in den Tag […]


Newsletter 30.6.2023

Liebe Freundinnen und Freunde des Newsletters, „Es ist einer der gewöhnlichsten und am weitesten verbreiteten Aberglauben, dass jeder Mensch nur eine einzige bestimmte Eigenschaft habe, die ihm zugehöre, dass ein Mensch entweder gut oder böse oder klug oder dumm oder energisch oder apathisch sei und so weiter. Die Menschen pflegen […]


Newsletter 31.5.2023

Liebe Freundinnen und Freunde des Newsletters, Das Leiden am Ende des Lebens und die Unvermeidlichkeit des Sterbens ist nicht Thema in unseren alltäglichen Gesprächen und auch nicht Teil unserer normalen täglichen Gedankenwelt. Es sei denn, man ist beruflich mit diesen Situationen befasst oder man ist selbst alt genug oder es […]


Newsletter 30.4.2023

Liebe Freundinnen und Freunde des Newsletters, Ein Erdbeben Es geschah in Hermosa Beach an der kalifornischen Küste: Ich bin gerade dabei, Siesta zu halten, als plötzlich das Bett zu schau­keln beginnt, eine Empfindung, die mit einem wirklich ange­nehmen Lustgefühl verbunden ist. Ich kenne clieses Schaukeln vage von Zuständen tiefer Entspannung. […]