(21ASp-VE02) Vipassana Einsichtsmeditation für Geübte


Datum/Zeit
Date(s) - 27/01/2021 - 21/04/2021
19:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Drehpunkt-Leben Institut, Raum RUMI

Kursleitung
Alfred Spill

Kategorien


Vipassana Meditation: Übungen zur Befreiung von leidvollen Gefühlen und Gedanken – die Reinigung des Geistes

Bei der Vipassana Meditation geht es in der Essenz darum, sich Schritt für Schritt von allem Negativen zu befreien – sowohl von negativen Gedanken als auch Emotionen. Alles Leid wie Schmerz, Neid, Gier oder die Trauer über unerfüllte Wünsche soll während dieses Prozesses der Selbstreinigung losgelassen werden. Denn diese negativen Gefühle und Gedanken stellen laut der buddhistischen Lehre die Quelle für Unglück, Unruhe und Unzufriedenheit dar. Der unruhige, leidgeplagte Geist wird mithilfe der Vipassana Meditation wieder zur Ruhe gebracht, vom Leid gereinigt. Erst dann wird es uns möglich, dass sich in uns Frieden, Glück, Liebe und Zufriedenheit einstellen können. Mit dieser neugewonnen Erfahrung gelingt es uns, die Probleme und Herausforderungen im Leben besser zu meistern.

Dies geschieht nicht in einer einzigen Meditation sondern durch ausdauernde Praxis des intensiven Übens.

Dieser Kurs ist angelegt für Fortgeschrittene, die 25 Minuten gut „sitzen“ können und ganz wenig Anleitung brauchen.

Der feste Rahmen des Abends:

„Ankommen in Stille“

Blitzlicht: wie komme ich gerade an?

20 Minuten Vipassana Meditation in formaler Sitzhaltung, wenig Anleitung.

5 Minuten Gehmeditation

25 Minuten Vipassana Meditation in formaler Sitzhaltung, keine Anleitung.

Bei Bedarf kurzer Austausch

5 Termine: 27.01., 17.02., 10.03., 31.03., 21.04.2021

Zeit: jeweils Mittwochs 19:00-20:00

Ort: Drehpunkt-Leben Institut, Nibelungenstr. 309, 64635 Bensheim, Raum RUMI

Gebühr: 75,- EUR

(während der Corona Zeiten maximal 5 Teilnehmer)

Einsteigen in den Kurs ist jederzeit möglich, bitte beim Kursleiter melden

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.