Newsletter


Newsletter 19.11.2020

Liebe Leserinnen und Leser, seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiver mit dem Thema „Homeoffice – und was es mit uns machen kann“. Plötzlich in einer anderen Arbeitsumgebung angebunden zu sein, ohne den gewohnten Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen, geht nicht immer ohne Komplikationen. Zudem ist ein Ende nicht […]


Newsletter 25.10.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, Auf Anhieb wird Euch das obige Bild nichts sagen. Es wird vielleicht irgendeine tiefe Ahnung in Euch wecken, dass ihr sowas schon oft gesehen habt, doch wahrscheinlich braucht Ihre eine Weile, Euch mit dieser Ahnung zu verknüpfen, um dann – mit viel Spekulation – zu verstehen, […]


Newsletter 9.10.2020

Riemann-Kreuz des Strebens: eine Grundstruktur für achtsames, theapeutisches Arbeiten mit Angst im Drehpunkt-Leben Institut Liebe Freundinnen und Freunde, Das Unterthema des nächsten Achtsamkeitsabend ist „Angst“ und dazu möchte ich besonders einladen, weil uns Angst unser ganzes Leben begleitet, sie aber hoffentlich nicht niemals unser ganzes Leben bestimmt. Angst ist ein Grundgefühl, […]


Newsletter 28.8.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, in ihrem Buch „The Wisdom of no Escape and the Path of Loving Kindness“, zu Deutsch „Die Weisheit der Auswegslosigkeit und der Weg der Herzensgüte“ zieht Pema Chödrön eine Bilanz über Themen eines Retreats in Ihrem Zentrum Gampo Abbey, welches von dem bekannten Meister Chögyam Trungpa […]


Newsletter 7.8.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, am nächsten Achtsamkeitsabend möchte ich ein Thema aufgreifen, dem ich immer wieder in meiner therapeutischen Arbeit begegne: „Alte Eltern“. Wenn man den Spruch von „Soulapp“ liest, könnte man sich fragen, warum denn das Thema gerade in therapeutischen Sitzungen so oft berührt wird, wenn denn mit dem […]


Newsletter 17.7.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, nach einer Weile kehren bestimmte Themen immer wieder in einen Achtsamkeitsabend zurück, einfach weil Sie immer wieder in unser Leben zurückkehren oder erst gar nicht verschwunden sind. So auch das Thema „Loslassen“. Wir hören viele Ratschläge: „Das musst du loslassen, damit du frei wirst“, „Lass doch […]


Newsletter 25.6.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, jetzt ist es doch eine ganze Weile her, seit ich den letzten Newsletter geschrieben habe. Zum einen lag das daran, dass hier im Institut lange nichts passiert ist, wie so viele andere Betriebe mussten alle Veranstaltungen abgesagt werden. Nur so langsam kommt wieder Leben in die […]


Newsletter 14.5.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, nach all den schwierigen Nachrichten in der letzten Zeit kann ich heute einen positiven und nach vorne gerichteten Newsletter schreiben. Ich konnte die Kurs-freie Zeit nutzen und mehr Raum schaffen im Institut. Neben dem Euch bekannten, gewohnten Gruppenraum (jetzt heißt er RUMI), gibt es nun einen […]


Newsletter 11.4.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, ich muss gestehen, dass mir dieser Newsletter nicht ganz so einfach von der Hand geht. Es sind gerade 3 Wochen vergangen, seit dem letzten Newsletter und doch erscheint er aus einer anderen Zeit. Im März schrieb ich den Satz: „Das Leben hat immer schon seine eigenen […]


Newsletter 21.3.2020

Liebe Freundinnen und Freunde, Es ist eine ereignisreiche Zeit in diesen Tagen, was gestern noch galt, gilt heute nicht mehr und was heute noch sicher ist, wird vielleicht morgen ganz unsicher sein. Ein „Fahren auf Sicht“ nennt das die Politik, ein Leben näher am „Hier und Jetzt“ würden ich es […]