Blog


Newsletter 8.11.2019

„Wieviel Nähe tut mir gut? Welcher Abstand wäre besser?“ Es gibt viel Interesse an diesen Fragen, auch wenn sie manchmal nicht in diesem Wortlaut gestellt werden. So hatte ich in den letzten Tagen einen 2-stündigen Workshop mit den Vertretern eines Betriebsrates, die sich um Behinderte im Betrieb kümmern. Diese „Beauftragten“ […]


Newsletter 20.10.2019

„Ich habe keine Zeit mehr alles zu erledigen, was mir auf den Tisch kommt!“ Nun ist der 2019 MBSR-Herbstkurs schon in der dritten Woche und die Teilnehmer arbeiten mit der Herausforderung: „Nimm dir täglich 45 Minuten Zeit für dich“, Zeit am „Stück“ wohlgemerkt. Ich habe aus den 12 Kursen, die […]


Newsletter 3.10.2019

Dieses Kreuz ist mir ein beliebter Ruheplatz, wenn man vom Benediktushof in Holzkirchen in Richtung der Wiesen und Felder spaziert. Loslassen Ich werde von einer Klientin gefragt: „Wie geht das denn mit dem Loslassen?“ wie mache ich das? Nun, wie bei jeder solcherart Fragen, hüte ich mich als Achtsamkeitslehrer und […]


Newsletter 20.9.2019

„Manchmal ist es gar nicht so leicht den Pfad durch den Alltag zu finden. Wenn er auch oft schmal und schwierig ist, so hat er doch immer auch seine schönen Momente. Genau die gilt es zu erkennen und zu sammeln.“ MBSR 8-Wochen Herbstkurs 2019 Stress ist ein wichtiger Bestandteil unseres […]


Newsletter 7.9.2019

Zurück aus der Sommerpause melde ich mich mit dem ersten Newsletter für den Herbst. Ich hoffe, Ihr hattet alle die Gelegenheit, etwas Abstand vom normalen Alltag zu bekommen; und ich hoffe auch, dass Ihr die Ferien nutzen konntet, die Tage etwas leerer zu machen, Ruhe zu suchen und sie hin […]


Newsletter 30.6.2019

Im Oktober 2013 habe ich dieses Bild bei einem Spaziergang aufgenommen. Heute kann ich nicht mehr erinnern, ob es eine Morgen- oder Abenddämmerung war. Damals habe ich das Bild im Zusammenhang mit dem kurzen Text „Abendnebel“ verwendet. Ob das Foto den Morgen oder Abend abbildet ist unter dem Blickwinkel, dass […]


Newsletter 6.6.2019

Ich gehe oft spazieren und immer wieder zeigt sich etwas in der Natur, was sich in meinen Gedanken verhakt. Vor einigen Jahren schon habe ich dieses Bild einer Schnecke aufgenommen und es ist mir jetzt wieder in die Hände gefallen. Und so, wie damals, macht dieses Bild noch immer Eindruck […]


Newsletter 19.5.2019

Bei einem schnellen Blick erscheint uns vieles im ersten Augenschein wie ein totales Durcheinander, ohne Sinn und Zweck. Beim zweiten Hinschauen erkennen wir einzelne Aspekte, hier ein Rad, dort ein Pedal und einen Gepäckträger, Rücklichter. Ohne das ganze Bild, die ganze Gestalt zu sehen, fügen wir trotzdem die Einzelteile zu […]


Newsletter 6.5.2019

Wenn du still sitzt, wirst du etwas sehen, wenn du ruhig bist, wirst du etwas hören. (alte Cherokee Weisheit) Es geht einmal mehr um inne-halten, um raum-schaffen für das, was da ist. In meinem täglichen unterwegs-sein, in dem eingebunden sein in der Planung der jeweils nächsten Stunden und Tage, sehe […]


Newsletter 19.4.2019

Hallo Alfred, Ich möchte den heutigen Newsletter wieder mit einer Buchempfehlung beginnen. Es geht um Trauer und wie ich ihr begegne. Trauer bei bei Menschen, die mir nahe stehen, Trauer, die ich bei Menschen erlebe, die mir entfernt oder unbekannt sind, aber auch eigener Trauer. Jeder von uns kennt diese […]